GEISER agro.com ag
Kühlhausstrasse 6 · CH-4901 Langenthal · Tel. +41 58 252 11 11 · info__at__geiser-agro.com

Winterschnitt Winterschnitt

Pflege für den Apfelbaum

Winterschnitt

Der Winterschnitt wird von November bis März durchgeführt. Dabei gilt es zwischen dem Aufbauschnitt bei Jungbäumen und dem Unterhaltsschnitt oder Verjüngungsschnitt bei ausgewachsenen Bäumen zu unterscheiden. Der Winterschnitt führt in der kommenden Vegetationsperiode zu einer stärkeren Triebreaktion, welche eine üppige Blüte und schlussendlich zu einer ertragsreiche Ernte bewirkt.

Beim Winterschnitt werden wenn möglich ganze Äste oder Triebe mit Schere oder Säge entfernt. Dies sorgt dafür, dass in der kommenden Saison wieder alle Früchte genügend Licht und Sonne erhalten.

Mit den Formierarbeiten oder der Baumerziehung wird ein Baum – oder Elemente davon – in eine gewünschte «Form» gebracht. Als Hilfsmittel können Schnüre, Klammern, Spanner und dergleichen eingesetzt werden. Diese Eingriffe unterstützen den natürlichen Prozess der Fruchtbarkeit.

JAZZ in der Blüte >>
Ausdünnung der JAZZ-Äpfel >>
Ernte der JAZZ-Äpfel >>

Kontakt Kontakt

Benno Amiet
Bereichsleiter Tafelobst

Tel. +41 58 252 12 03
b.amiet(at)geiser-agro.com